5.jpg
 

 

Wir trauern... 15.01.2011

Manchmal gibt es Phasen im Leben, da fragt man sich wirklich was man getan hat, dass einem das Schicksal so viel Negatives auf einmal aufbürdet.
Gestern erhielten wir die schockierende Nachricht, dass Lilly (Ember red Naomi the Dreamworker) von einem Auto überfahren wurde. Susanne und Lilly waren einfach ein Traumteam. Sie hatten sich gesucht und gefunden. Obwohl Lilly nur ein Mini-Tollerchen war, war sie riesengroß. Die beiden haben zusammen so viel erreicht...
Susanne, wir trauern sehr mit Dir und sind in Gedanken ganz fest bei Dir!

Dann kam heute Nacht die Stunde in der unser kleines Baby Grün über die Regenbogenbrücke gegangen ist. Sie war einfach zu klein und zu schwach.
Ich bin mir sicher, dass Lilly sie an der Regenbogenbrücke abgeholt hat und zusammen mit Gimli jetzt über die Kleinen, die es nicht geschafft haben wachen wird. Passt gut auf sie auf große Schwestern...

 

 

 

[zurück]

 

 
· Impressum ·
Copyright © 2002 · 2013 by The Dreamworker Kennel
Designed by hundefoto.net