5.jpg
 

 

Anoop ging über die Regenbogenbrücke 11.04.2012

Heute ist Anoop (A red Anoop the Dreamworker) über die Regenbogenbrücke gegangen…
Er war der erstgeborene Dreamworker. Alleine das machte ihn schon zu einem sehr besonderen Hund.
Der Name Anoop bedeutet: "unvergleichlich, der Beste". Eine bessere Bedeutung könnte er nicht haben.
Diana war immer für ihn da und er hatte ein sehr, sehr schönes Leben bei ihr. Er war nie krank und für Diana einfach ein Traumhund.

Anoop erlitt einen sehr schweren Bandscheibenvorfall, der inoperabel war.
Es war eine sehr schwere Entscheidung für Diana, doch es gab keine andere Möglichkeit mehr.

Liebe Diana, danke, dass Du Anoop so ein schönes Leben ermöglicht hast.
Wir sind alle in Gedanken bei Dir.

Der Bote

So lange du nur bei mir warst, da konnt' ich sicher sein:
Kein ungebetener Bösewicht kommt durch die Tür herein.
Wachsam, tapfer, aufmerksam: Du warst stets für mich da.
in deinen Augen fand ich Treue, warm und wunderbar.

Zu Zeiten warst du so verspielt, wie es oft Welpen sind.
Ausgelassen, voller Freude jagtest du den Wind
und hast ihn manchmal fast erwischt, dann kamst du angerannt
und legtest deinen Kopf vertraut in meine warme Hand.

Doch eines schönen Tages stand ein Bote an der Tür,
nahm dich auf breite, dunkle Schultern, trugt dich fort von mir.
"Wo gehst du hin?", so fragte ich. "Ins Regenbogenland"
sprach da der Bote, doch der Name war mir unbekannt.

Ich habe seither nachgedacht und weiß jetzt was er meint.
Mit vielen Hunden lebst du dort, glücklich und vereint.
Und unserer Freundschaft werde ich noch lange Zeit gedenken.
Denn noch mehr Glück als du mir gabst kann kein Hund Menschen schenken.

(Autor unbekannt)

 

 

 

[zurück]

 

 
· Impressum ·
Copyright © 2002 · 2013 by The Dreamworker Kennel
Designed by hundefoto.net